Niedersachen klar Logo

Aushänge an der Gerichtstafel

Die Veröffentlichungen im Internet dienen ihrer unverbindlichen Information. Die verbindliche Veröffentlichung z.B. bei Aufgeboten, erfolgt im Bundesanzeiger und in der örtlichen Tageszeitung.

Alle Angaben ohne Gewähr!

___________________________________________________________________

Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 9/19

- Geschäftsstelle - 04.04.2019

In der Aufgebotssache

Gisela Wilma Timmer, Hooge Riege 40 C, 26506 Norden
Henni Timmer, Fasanenweg 31, 33607 Bielefeld
Ralf Timmer, Klintberg 6, 38173 Erkerode
Wilhelm Timmer, Gelsol 3, 47533 Kleve
Dr. Jens Heinrich Timmer, Landsknechtstraße 19, 79102 Freiburg im Breisgau
Dr. Carsten Timmer, Johanneskirchplatz 2, 33615 Bielefeld

Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte Kirsch, Hinrichs und Döring, Neuer Weg 61, 26506 Norden

- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 7006 in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Grundschuld in Höhe von 89.300 DM zuzüglich 15 % Zinsen, beantragt. Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 18.07.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner
Rechtspfleger
_____________________________________________________
Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 10/19

- Geschäftsstelle - 05.04.2019

In der Aufgebotssache

Klaus Barsuhn, Wilde-Äcker-Weg 17, 26529 Upgant-Schott
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte Niehaus & Schreiber, Am Markt 2, 26506 Norden
- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot 1. des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 9333 in Abteilung III Nr. 3 eingetragene Grundschuld in Höhe von 6.500,00 DM zuzüglich 4 % Zinsen seit dem 13.10.1959, 2. des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 9333 in Abteilung III Nr. 7 eingetragene Grundschuld in Höhe von 17.500,00 DM zuzüglich 12 % Zinsen beantragt. Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 19.07.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner
Rechtspfleger
_________________________________________________________________
Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 14/19

- Geschäftsstelle - 14.05.2019

In der Aufgebotssache

Ernst Alexander Heinrich, Damenpfad 42, 26548 Norderney Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden
- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot
1. des Hypothekenbriefes mit der Nummer 345096, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 9540 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Hypothek in Höhe von 16.000,00 DM zuzüglich 9 % Zinsen seit dem 15.12.1963,
2. des Grundschuldbriefes mit der Nummer 607668, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 9540 in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Grundschuld in Höhe von 10.000,00 DM zuzüglich 9 % Zinsen seit dem Eintragungstag
3. des Hypothekenbriefes mit der Nummer 0103890, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 9540 in Abteilung III Nr. 4 eingetragene Grundschuld in Höhe von 18.000,00 DM zuzüglich 13 % Zinsen seit dem Eintragungstag
beantragt.
Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 28.08.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner
Rechtspfleger

_______________________________________________________
Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 4/19

- Geschäftsstelle - 17.05.2019

In der Aufgebotssache

Raiffeisen-Volksbank Fresena eG, Osterstraße 96, 26506 Norden,
Geschäftszeichen: 563897/Rechtsupweg/ak
- Antragsteller -

hat die Antragstellerin das Aufgebot
1. des Grundschuldbriefes mit der Nummer 8754812, erteilt über die im Grundbuch von Rechtsupweg Blatt 749 in Abteilung III Nr. 10 eingetragene Grundschuld in Höhe von 100.000,00 DM zuzüglich 15 % Zinsen,
2. des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Rechtsupweg Blatt 749 in Abteilung III Nr. 11 eingetragene Grundschuld in Höhe von 70.000,00 DM zuzüglich 15 % Zinsen, beantragt.
Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 31.08.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner
Rechtspfleger


________________________________________________________

Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 16/19

- Geschäftsstelle - 04.06.2019

In der Aufgebotssache


Walter Klempin, Ringstraße 4, 26529 Upgant-Schott
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte Brechters, Kempe, Kräussl-Pustelnik und Akkermann, Rosenstraße 7, 26529 Marienhafe
- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Upgant-Schott Blatt 2172 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Grundschuld in Höhe von 100.000 DM zuzüglich 15 % Zinsen beantragt. Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 19.09.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner
Rechtspfleger

_________________________________________________________________
Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 15/19

- Geschäftsstelle - 05.06.2019

In der Aufgebotssache

Karin Lampe, Eulerstraße 24, 13375 Berlin
Verfahrensbevollmächtigter: Notar Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

Bernhard Tkocz, Bleichestraße 24, 58452 Witten
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden
- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot
1. des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Berumbur Blatt 867 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Grundschuld in Höhe von 20.000,00 DM zuzüglich 15 % Zinsen,
2. des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Berumbur Blatt 867 in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Grundschuld in Höhe von 19.900,00 DM zuzüglich 12 % Zinsen beantragt. Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 19.09.2019


seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner
Rechtspfleger

________________________________________________________________

Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 22/19

- Geschäftsstelle -

10.07.2019

In der Aufgebotssache

Bertus Bruns, Heckenweg 3, 26529 Osteel

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwälte Niehaus & Schreiber, Am Markt 2, 26506 Norden

- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot des Grundschuldbriefes mit der Nummer 345 136, erteilt über die im Grundbuch von Osteel Blatt 766 in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Hypothek in Höhe von 1.000,00 DM zuzüglich 8,5 % Zinsen seit dem Tag der Eintragung, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 24.10.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner

Rechtspfleger

____________________________________________________________



Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 21/19

- Geschäftsstelle -

10.07.2019

In der Aufgebotssache

Elisabeth Hofmann, Borsigweg 12, 30165 Hannover

Verfahrensbevollmächtigter:

Notar Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

Herbert Hofmann, Focko-Ukena-Straße 40, 26506 Norden

Verfahrensbevollmächtigter:

Notar Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Juist Blatt 1483 in Abteilung III Nr. 6 eingetragene Grundschuld in Höhe von 30.000 DM zuzüglich 12 % Zinsen,

beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 24.10.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner

Rechtspfleger

_______________________________________________________



Gerichtstafel

Gerichtstafel

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln