klar

Aushänge an der Gerichtstafel

Die Veröffentlichungen im Internet dienen ihrer unverbindlichen Information. Die verbindliche Veröffentlichung z.B. bei Aufgeboten, erfolgt im Bundesanzeiger und in der örtlichen Tageszeitung.

Alle Angaben ohne Gewähr!

___________________________________________________________________

Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 40/17

- Geschäftsstelle -

28.11.2017

In der Aufgebotssache

Elsa Akkermann, Dillener Straße 69, 28777 Bremen

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwälte Heres und von Halem, Klosterlohne 1, 26524 Hage

- Antragstellerin -

hat die Antragstellerin das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 6541 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Grundschuld in Höhe von 30.000,00 DM zuzüglich 9 % Zinsen seit dem 17.05.1960, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 30.01.2018

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger
_______________________________________

Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 41/17

- Geschäftsstelle -

27.12.2017

In der Aufgebotssache

Landkreis Aurich Amt für Kreisstraßen, Wasserwirtschaft und Deiche, Gewerbestraße 61,26624 Südbrookmerland, Geschäftszeichen: IV/662071/3/K203

-Antragstellerin -

hat die Antragstellerin das Aufgebot zum Zwecke der Ausschließung des Landwirts Gerd Heyen Germann, verstorben am 03.02.1926, zuletzt wohnhaft gewesen in 26524 Halbemond

als bisheriger Eigentümer des Grundstücks eingetragen im Grundbuch von Halbemond Blatt 589 unter laufender Nummer 3 des Bestandsverzeichnisses beantragt.

Der bisherige Eigentümer wird gemäß §§ 434,455 FamFG aufgefordert,

spätestens zum 28.02.2018

seine Rechte als Grundstückseigentümer anzumelden, da andernfalls die Ausschließung dieser Rechte erfolgt.

Wagner, Rechtspfleger
__________________________________________________

Aufgebot

Amtsgericht Norden

6 II 42/17

- Geschäftsstelle -

15.01.2018

In der Aufgebotssache

Gerwin Wilhelm Buß, Resterhafer Straße 32, 26553 Dornum

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwältin Rika Beninga, Bahnhofstraße 34, 26553 Dornum

- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot des Hypothekenbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Schwittersum Blatt 335 in Abteilung III Nr. 5 eingetragene Hypothek in Höhe von 6.800 DM zuzüglich 8,05 % Zinsen seit dem Tag der Eintragung, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 12.03.2018

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger
__________________________________________________

Gerichtstafel

Gerichtstafel

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln