klar

Aushänge an der Gerichtstafel

Die Veröffentlichungen im Internet dienen ihrer unverbindlichen Information. Die verbindliche Veröffentlichung z.B. bei Aufgeboten, erfolgt im Bundesanzeiger und in der örtlichen Tageszeitung.

Alle Angaben ohne Gewähr!

___________________________________________________________________

Aufgebot
Amtsgericht Norden
Geschäftsstelle -
6 II 17/18 -

02.08.2018

In der Aufgebotssache

Grundstückgesellschaft Villa Daheim mbH & Co KG, Hermann-Brandi-Straße 10, 26871 Papenburg
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte Hühne & Partner, Donnerschweer Straße 86, 26124 Oldenburg
- Antragsteller -

hat die Antragstellerin das Aufgebot zum Zwecke der Ausschließung der Witwe Auguste Dorothea Witte, geboren am 15.02.1875, verstorben am 25.08.1936, zuletzt wohnhaft gewesen auf Juist, als bisherige Eigentümerin des Grundstücks eingetragen im Grundbuch von Juist Blatt 1456 unter laufender Nummer 5 des Bestandsverzeichnisses beantragt.

Die bisherige Eigentümerin wird gemäß §§ 434, 455 FamFG aufgefordert,

spätestens zum 20.11.2018

ihre Rechte als Grundstückseigentümerin anzumelden, da andernfalls die Ausschließung dieser Rechte erfolgt.

Wagner
Rechtspfleger
______________________________________________________________

Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 18/18 - Geschäftsstelle - 13.08.2018


In der Aufgebotssache

Rudolfa Eilers, Cankebeerstraße 47, 26553 Dornum vertreten durch die Betreuerin Gudrun Erna Rudolfa Kurtz, Süd Uppum 7, 26427 Holtgast
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwältin Rika Beninga, Bahnhofstraße 34, 26553 Dornum
- Antragstellerin -

hat die Antragstellerin das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Nesse Blatt 735 in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Grundschuld in Höhe von 1000 GM zuzüglich 10 % Zinsen seit dem 01.11.1924, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 20.11.2018

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger
__________________________________________________________

Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 21/18 -

Geschäftsstelle - 15.08.2018

In der Aufgebotssache

Heike Peters, Strandstraße 21, 26571 Juist
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte Kirsch, Hinrichs und Döring, Neuer Weg 61, 26506 Norden
- Antragstellerin -

hat die Antragstellerin das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Juist Blatt 1062 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Grundschuld in Höhe von 4000 DM zuzüglich 9 % Zinsen seit dem 01.01.1949, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 28.11.2018

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner
Rechtspfleger
_________________________________________________________

Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 22/18

- Geschäftsstelle - 23.08.2018

In der Aufgebotssache

Gerhard Alfred Bents, Lange Riege 16b, 26506 Norden
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte König und Gnapfeus, Osterstraße 30, 26506 Norden
- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot

1. des Grundschuldbriefes mit der Nummer 630219, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 9746 (vormals 3723) in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Grundschuld in Höhe von 9200,00 DM zuzüglich 8 % Zinsen,
2. des Grundschuldbriefes mit der Nummer 351227, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 9746 (vormals 3723) in Abteilung III Nr. 3 eingetragene Grundschuld in Höhe von 15.600,00 DM zuzüglich 7,5 bis 8,5 % Zinsen,
3. des Grundschuldbriefes mit der Nummer 632084, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 9746 (vormals 3723) in Abteilung III Nr. 4 eingetragene Grundschuld in Höhe von 2800,00 DM zuzüglich 8 % Zinsen

beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 6. Dezember 2018

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner
Rechtspfleger
_______________________________________________________


Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 25/18

- Geschäftsstelle - 23.08.2018

In der Aufgebotssache

Marianne Eggert, Ekeler Gaste 19, 26506 Norden
vertreten durch den gesetzlichen Vertreter Burghard Eggert, Ekeler Gaste 28, 26506 Norden
- Antragstellerin -

hat die Antragstellerin das Aufgebot des Sparbuchs, ausgestellt von der Sparkasse Aurich-Norden in Aurich und Norden, mit der Kontonummer 3535081784 beantragt.

Der Inhaber dieser Urkunde wird gemäß §§ 469, 483 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 06.12.2018

seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, da diese andernfalls für kraftlos erklärt wird.

Wagner,
Rechtspfleger
___________________________________________

Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 23/18
- Geschäftsstelle - 23.08.2018

In der Aufgebotssache

Irene Noormann, Wichernstr. 14, 26553 Nesse
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte Heres und von Halem, Klosterlohne 1, 26524 Hage
- Antragstellerin -

hat die Antragstellerin das Aufgebot

1. des Grundschuldbriefes mit der Nummer 3634268, erteilt über die im Grundbuch von Nesse Blatt 568 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Grundschuld in Höhe von 44.000,00 DM zuzüglich 14 % Zinsen,
2. des Grundschuldbriefes mit der Nummer 3634269, erteilt über die im Grundbuch von Nesse Blatt 568 in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Grundschuld in Höhe von 48 DM zuzüglich 14 % Zinsen

beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 06.12.2018

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger
_________________________________________________

Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 29/18
- Geschäftsstelle -
10.10.2018


In der Aufgebotssache

Dieter Pfeiffer, Spiekermannstraße 43, 45149 Essen
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte Brechters, Kempe, Kräussl-Pustelnik und Akkermann, Neuer Weg 91, 26506 Norden

Margot Pfeiffer, Spiekermannstraße 3, 45149 Essen
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte Brechters, Kempe, Kräussl-Pustelnik und Akkermann, Neuer Weg 91, 26506 Norden
- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 10391 in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Grundschuld in Höhe von 100.000 DM zuzüglich 18 % Zinsen beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens

bis zum 24.01.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner,
Rechtspfleger
______________________________________________

Aufgebot
Amtsgericht Norden
6 II 27/18

- Geschäftsstelle - 11.10.2018

In der Aufgebotssache

Egon Kohzer, Lorkenhöhe 39, 51491 Overath
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte Wirsing, Schönemann und Balzer, Jann-Berghaus-Straße 69, 26548 Norderney
Ingeborg Kohzer, Lindenbergstraße 21, 34212 Melsungen
Verfahrensbevollmächtigter: Rechtsanwälte Wirsing, Schönemann und Balzer, Jann-Berghaus-Straße 69, 26548 Norderney
- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norderney Blatt 2900 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Grundschuld in Höhe von 200.000 DM zuzüglich 15 % Zinsen beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 24.01.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner
Rechtspfleger
____________________________________________________

Gerichtstafel

Gerichtstafel

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln