Niedersachen klar Logo

Aushänge an der Gerichtstafel

Die Veröffentlichungen im Internet dienen ihrer unverbindlichen Information. Die verbindliche Veröffentlichung z.B. bei Aufgeboten, erfolgt im Bundesanzeiger und in der örtlichen Tageszeitung.

Alle Angaben ohne Gewähr!

___________________________________________________________________


Aufgebot

6 II 2/19

Amtsgericht Norden

Geschäftsstelle

16.10.2019



In der Aufgebotssache

Fookesine Peters, Jadestraße 2, 26548 Norderney

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

Karl Peters, Jadestraße 2, 26548 Norderney

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot zum Zwecke der Ausschließung der

Antje Lührs geb. Visser, zuletzt wohnhaft gewesen in Viktoriastraße 7, 26548 Norderney

und des Fischers Focke Eilers Visser, verstorben 1915

als bisherige Eigentümer des Grundstücks eingetragen im Grundbuch von Norderney Blatt 4427 unter laufender Nummer 3 des Bestandsverzeichnisses beantragt.

Die bisherigen Eigentümer werden gemäß §§ 434, 455 FamFG aufgefordert,

spätestens zum 30.01.2020

ihre Rechte als Grundstückseigentümer anzumelden, da andernfalls die Ausschließung dieser Rechte erfolgt.

Wagner, Rechtspfleger
______________________________________________________

I

Aufgebot

Amtsgericht Norden

30.10.2019


6 II 34/19


In der Aufgebotssache

Eva-Maria Stracke, Ricarda-Huch-Straße 4, 48161 Münster

- Antragstellerin -

hat die Antragstellerin das Aufgebot des Grundschuldbriefes erteilt über die im Grundbuch von Juist Blatt 711 in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Grundschuld in Höhe von 100.000 DM zuzüglich 15 % Zinsen beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 13.02.2020

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner

Rechtspfleger

______________________________________________________



Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 33/19

- Geschäftsstelle -

08.11.2019

In der Aufgebotssache

Doris Seeberg, Möwenstraße 45, 26759 Hinte

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Folkert Poppinga, Am Markt 11, 26506 Norden

Rina Rüschen, Josef-Benhard-Winck-Straße 23, 26133 Oldenburg (Oldenburg)

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Folkert Poppinga, Am Markt 11, 26506 Norden

Dirk Sieling, Arthur-Engler-Straße 34, 26725 Emden

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwältin Maike Poppinga, Am Markt 11, 26506 Norden

- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot

des Grundschuldbriefes mit der Nummer 906254, erteilt über die im Grundbuch von Rechtsupweg Blatt 1026 in Abteilung III Nr. 15 eingetragene Grundschuld in Höhe von 30.000,00 DM zuzüglich 10 % Zinsen seit dem 01.09.1968,

des Grundschuldbriefes mit der Nummer 0666354, erteilt über die im Grundbuch von Rechtsupweg Blatt 1026 in Abteilung III Nr. 16 eingetragene Grundschuld in Höhe von 14.500,00 DM zuzüglich 13 % Zinsen

beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 22.02.2020

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger
________________________________________________________________

Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 36/19

- Geschäftsstelle -

15.11.2019

In der Aufgebotssache

Waltraud Rosenboom, Weidenweg 11, 26532 Großheide

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwälte König und Gnapfeus, Osterstraße 30, 26506 Norden

Johann Alberts, Schwanenweg 7, 26624 Südbrookmerland

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwälte König und Gnapfeus, Osterstraße 30, 26506 Norden

- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot des Hypothekenbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Menstede-Coldinne Blatt 1041 in Abteilung III Nr. 13 eingetragene Hypothek in Höhe von 5.000,00 DM zuzüglich 6,25 - 10 % Zinsen seit dem Auszahlungstage, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 01.03.2020

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger

___________________________________________________

Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 39/19

- Geschäftsstelle -

13.12.2019

In der Aufgebotssache

Oldenburgische Landesbank AG, Stau 15/17, 26122 Oldenburg, Geschäftszeichen: 2103/19

- Antragsteller -

hat die Antragstellerin das Aufgebot des Grundschuldbriefes erteilt über die im Grundbuch von Marienhafe Blatt 872 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Grundschuld in Höhe von 300.000,00 DM zuzüglich 15 % Zinsen beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 03.03.2020

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger

____________________________________________________________

Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 35/19

- Geschäftsstelle -

27.11.2019

In der Aufgebotssache

Hans-Joachim Büscher, Eduard-Mörike-Straße 9, 26506 Norden

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwältin Helga Albers, Julianenburger Straße 6, 26603 Aurich

Horst-Dieter Büscher, Loogstraße 146, 26632 Ihlow

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwältin Helga Albers, Julianenburger Straße 6, 26603 Aurich

Jürgen Zell, Coldinner Straße 27, 26532 Großheide

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwältin Helga Albers, Julianenburger Straße 6, 26603 Aurich

- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot

1. des Hypothekenbriefes mit der Nummer 1/342790, erteilt über die im Grundbuch von Großheide Blatt 908 in Abteilung III Nr. 3 eingetragene Hypothek in Höhe von 23.400,00 DM zuzüglich 8,5 % Zinsen seit dem Tag der Eintragung,

2. des Grundschuldbriefes mit der Nummer 903462, erteilt über die im Grundbuch von Großheide Blatt 908 in Abteilung III Nr. 4 eingetragene Grundschuld in Höhe von 2.500,00 DM zuzüglich 10 % Zinsen seit dem Tag der Eintragung,

3. des Grundschuldbriefes mit der Nummer 02/8754659, erteilt über die im Grundbuch von Großheide Blatt 908 in Abteilung III Nr. 5 eingetragene Grundschuld in Höhe von 22.500,00 DM zuzüglich 15 % Zinsen,

4. des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Großheide Blatt 908 in Abteilung III Nr. 6 eingetragene Grundschuld in Höhe von 25.000,00 DM zuzüglich 15 % Zinsen

beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 11.03.2020

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger
_____________________________________________________


Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 41/19

- Geschäftsstelle -

03.01.2020

In der Aufgebotssache

Hinrich Tjaden Kruse, An d Blocksbarg 3, 26532 Großheide

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Coob J. A. H. Buss, Julianenburger Straße 6, 26603 Aurich (Ostfriesland)

- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot des Grundschuldbriefes erteilt über die im Grundbuch von Menstede-Coldinne Blatt 784 in Abteilung III Nr. 3 eingetragene Grundschuld in Höhe von 10.000 DM zuzüglich 12 % Zinsen seit dem Eintragungstage, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 13.03.2020

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Früchtenicht, Rechtspfleger

____________


Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 37/19

- Geschäftsstelle -

10.12.2019

In der Aufgebotssache

Annieta Alwine Helene Lemke, Pappelweg 13, 26605 Aurich (Ostfriesland)

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwältin Rika Beninga, Bahnhofstraße 34, 26553 Dornum

Rainer Andreas Krohn, Lerchenweg 2 c, 26553 Dornum

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwältin Rika Beninga, Bahnhofstraße 34, 26553 Dornum

Helmut Egon Bents Bents, Attenastraße 18, 26553 Dornum

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwältin Rika Beninga, Bahnhofstraße 34, 26553 Dornum

Dieter Krohn, Sielweg 4, 26553 Dornum

vertreten durch die Vorsorgebevollmächtigte Annieta Alwine Helene Lemke, Pappelweg 13, 26605 Aurich (Ostfriesland)

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwältin Rika Beninga, Bahnhofstraße 34, 26553 Dornum

- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot des Grundschuldbriefes mit der Nummer 4260916, erteilt über die im Grundbuch von Westeraccum Blatt 164 in Abteilung III Nr. 3 eingetragene Grundschuld in Höhe von 12.000,00 DM zuzüglich 10 % Zinsen seit dem Eintragungstag, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 31.03.2020

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger
_________________________________________________________

Gerichtstafel

Gerichtstafel

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln