Niedersachen klar Logo

Aushänge an der Gerichtstafel

Die Veröffentlichungen im Internet dienen ihrer unverbindlichen Information. Die verbindliche Veröffentlichung z.B. bei Aufgeboten, erfolgt im Bundesanzeiger und in der örtlichen Tageszeitung.

Alle Angaben ohne Gewähr!

___________________________________________________________________

Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 25/19

- Geschäftsstelle -

30.07.2019

In der Aufgebotssache

Gisela Böhme, Altenwohnzentrum Norden, Schulstraße 71, 26506 Norden

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwälte Brechters, Kempe, Kräussl-Pustelnik und Akkermann, Neuer Weg 91, 26506 Norden

- Antragstellerin -

hat die Antragstellerin das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 9594 in Abteilung III Nr. 4 eingetragene Grundschuld in Höhe von 144.000,00 DM zuzüglich 14 % Zinsen beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 13.11.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Früchtenicht, Rechtspfleger

________________________________________________________________



Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 27/19

- Geschäftsstelle -

12.08.2019

In der Aufgebotssache

Gerhard Campen, Altendeichsweg 22, 26506 Norden

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Westermarsch I Blatt 327 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Grundschuld in Höhe von 18.000,00 DM zuzüglich 7,5 % Zinsen seit dem Eintragungstag, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 26.11.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger

_____________________________________________________



Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 26/19

- Geschäftsstelle -

16.08.2019

In der Aufgebotssache

Alma Plätzke, Buchenweg 10, 26524 Berumbur

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

Karl-Heinz Luitjens, Nordener Straße 51, 26556 Nenndorf

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

Ilse Theesfeld, Weimarer Straße 2, 26506 Norden

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

Herbert Luitjens, Marienhofstraße 3, 26524 Blandorf-Wichte

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot des Grundschuldbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Blandorf-Wichte Blatt 149 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Grundschuld in Höhe von 20.000,00 DM zuzüglich 10 % Zinsen seit dem Eintragungstage, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 30.11.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger

____________________________________________________



Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 29/19

- Geschäftsstelle -

23.08.2019

In der Aufgebotssache

Gudrun Rosenberg, Im Dullert 2, 26524 Hage

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwälte Geelvink und Geelvink, Am Markt 56, 26506 Norden

Heiko Johannes Dörzbach, Leezdorfer Straße 15, 26529 Rechtsupweg

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwälte Geelvink und Geelvink, Am Markt 56, 26506 Norden

- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot des

1. Hypothekenbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 5253 in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Hypothek in Höhe von 21.500,00 DM zuzüglich 6,5 - 11 % Zinsen seit dem Auszahlungstag,

2. Hypothekenbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 5253 in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Hypothek in Höhe von 11.000,00 DM zuzüglich 6,5 - 11 % Zinsen seit dem Auszahlungstag,

3. Hypothekenbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 5253 in Abteilung III Nr. 3 eingetragene Hypothek in Höhe von 20.000,00 DM zuzüglich 8,5 % Zinsen,

4. Hypothekenbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Norden Blatt 5253 in Abteilung III Nr. 4 eingetragene Hypothek in Höhe von 8.500,00 DM zuzüglich 8,5 % Zinsen,

beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 06.12.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger

_____________________________________________________



Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 30/19

- Geschäftsstelle -

06.09.2019

In der Aufgebotssache

Hermann Uphoff, Schloßstraße 18, 29532 Großheide

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Tido Gast, Dr.-Warsing-Str. 217, 26802 Moormerland

- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot des Hypothekenbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Hage Blatt 2412 (vormals 776) in Abteilung III Nr. 1 eingetragene Hypothek in Höhe von 10.400,00 DM zuzüglich 6, 5 bis höchstens 9 % Zinsen seit dem Auszahlungstag, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 20.12.2019

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger

____________________________________________



Aufgebot

Amtsgericht

Norden

6 II 31/19

- Geschäftsstelle -

18.09.2019

In der Aufgebotssache

Wolfgang Ratensperger, Mendelssohnstr. 19, 40670 Meerbusch

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwälte Niehaus & Schreiber, Am Markt 2, 26506 Norden

- Antragsteller -

hat der Antragsteller das Aufgebot des Hypothekenbriefes, erteilt über die im Grundbuch von Süderneuland 1 Blatt 1279 in Abteilung III Nr. 3 eingetragene Hypothek in Höhe von 20.000,00 DM zuzüglich bis zu 11 % Zinsen, beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 02.01.2020

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner, Rechtspfleger

___________________________________________________________




Aufgebot

6 II 2/19

Amtsgericht Norden

Geschäftsstelle

16.10.2019



In der Aufgebotssache

Fookesine Peters, Jadestraße 2, 26548 Norderney

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

Karl Peters, Jadestraße 2, 26548 Norderney

Verfahrensbevollmächtigter:

Rechtsanwalt Torsten Hinrichs, Neuer Weg 61, 26506 Norden

- Antragsteller -

haben die Antragsteller das Aufgebot zum Zwecke der Ausschließung der

Antje Lührs geb. Visser, zuletzt wohnhaft gewesen in Viktoriastraße 7, 26548 Norderney

und des Fischers Focke Eilers Visser, verstorben 1915

als bisherige Eigentümer des Grundstücks eingetragen im Grundbuch von Norderney Blatt 4427 unter laufender Nummer 3 des Bestandsverzeichnisses beantragt.

Die bisherigen Eigentümer werden gemäß §§ 434, 455 FamFG aufgefordert,

spätestens zum 30.01.2020

ihre Rechte als Grundstückseigentümer anzumelden, da andernfalls die Ausschließung dieser Rechte erfolgt.

Wagner, Rechtspfleger
______________________________________________________

I

Aufgebot

Amtsgericht Norden

30.10.2019


6 II 34/19


In der Aufgebotssache

Eva-Maria Stracke, Ricarda-Huch-Straße 4, 48161 Münster

- Antragstellerin -

hat die Antragstellerin das Aufgebot des Grundschuldbriefes erteilt über die im Grundbuch von Juist Blatt 711 in Abteilung III Nr. 2 eingetragene Grundschuld in Höhe von 100.000 DM zuzüglich 15 % Zinsen beantragt.

Der Inhaber des Briefes wird gemäß § 469 FamFG aufgefordert,

spätestens bis zum 13.02.2020

seine Rechte anzumelden und den Brief vorzulegen, da dieser sonst für kraftlos erklärt wird.

Wagner

Rechtspfleger

______________________________________________________



Gerichtstafel

Gerichtstafel

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln