Niedersachen klar Logo

Öffnungszeiten und Hinweise zur Corona-Problematik

Für Sie sind folgende Sprechzeiten eingerichtet:

Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr,
sowie nach Vereinbarung.

Corona-Problematik

Angesichts der Ausweitung der Corona-Krise wird der Dienstbetrieb des Amtsgerichts Norden mit sofortiger Wirkung reduziert. Das Ziel, die Gesundheit der Menschen zu schützen und zudem die Funktionsfähigkeit der Justiz zu sichern, kann nur erreicht werden, wenn Behördengänge auf ein Minimum beschränkt werden.

Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir, einen Gerichtsbesuch, zu dem Sie nicht als Verfahrensbeteiligter oder als Zeuge geladen wurden, um einige Wochen zu verschieben.

Innerhalb der Sprechzeiten des Amtsgerichts werden nur noch eilige Anträge, beispielsweise auf Erlass einer einstweiligen Anordnung, die Ausschlagung von Erbschaften sowie die Rückgabe von Testamenten aus der amtlichen Verwahrung in persönlichen Kontakt mit den Rechtssuchenden bearbeitet.

Sollten Sie zu einem Termin geladen sein und sich in den letzten 14 Tagen in einem der vom Robert-Koch-Institut bezeichneten Risikogebiete aufgehalten oder unmittelbar Kontakt zu einer infizierten Person gehabt haben, bitten wir, sich zunächst telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen. Dazu wenden Sie sich bitte an die Durchwahl auf dem letzten Schreiben, das Sie von uns erhalten haben. Hilfsweise rufen Sie unter 04931/180923 an.

 

Schmuckgrafik Bildrechte: Fremdrechte
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln